Kulturverein spendiert Grundschule Hochspeyer ein Zirkusfest

Am 18.06.2018 durften sich die Kinder der Münchhofschule Hochspeyer über einen kunterbunten Zirkustag freuen. Der Kulturverein Hochspeyer hat im Rahmen seines “20 Jahre Kulturverein” – Jubiläumsjahres der Grundschule das Duo „Jomamakü“ spendiert. Die beiden Gaukler präsentierten den Schülern und Schülerinnen zuerst eine tolle Zirkusshow, mit Feuerspucken, Clowns und kleinen Akrobatikeinlagen.

Im Anschluss daran, durften alle Kinder an verschiedenen Stationen ihre eigenen Zirkuskünste unter Beweis stellen. Es wurde jongliert, auf Bällen balanciert sowie mit dem Diabolo und den Devil Sticks Kunststücke eingeübt. Zur weiteren Unterhaltung konnten die Kinder an den Großbrettspielen Murmelkicker, Sandsäckchenschleuder, Sjolbak und Zielwerfen ihre Geschicklichkeit trainieren. Die kleinen und großen Akrobaten waren mit Feuereifer und Freude dabei und konnten einen gelungenen Zirkusvormittag verleben.

Als Belohnung gab es für alle fleißigen Artisten leckeres Popcorn, spendiert vom Förderverein der Grundschule.

Damit war aber lange noch nicht Schluss. Auch am Nachmittag hatten die Ganztagskinder noch jede Menge Spaß und durften ihr am Vormittag erworbenes Können anwenden.

Alle Kinder der Münchhofschule bedanken sich herzlich beim Kulturverein für diesen wunderbaren, abwechslungsreichen und bunten Zirkustag.

Bestimmt werden die begeisterten Zirkusteilnehmer am 22.07.2018 bei der Jubiläumsfeier des Kulturvereins an der Jugendherberge gerne teilnehmen und sich auch die tolle Feuershow des Duos „Jomamakü“ nicht entgehen lassen.

Weitere Fotos

Dieser Beitrag wurde in Münchhofschule veröffentlicht und mit den Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , markiert. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.