Zauberlehrling in der Grundschule

Den Zauberlehrling hören und sehen konnten am Freitag, den 15. Juni 2012, die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Münchhofschule in Hochspeyer bei einer kleinen Vorstellung inklusive Vernissage: Die Klassen 3a und 4a hatten im Kunstunterricht Guckkästen zum Text der Ballade „Der Zauberlehrling“ von Johann Wolfgang von Goethe gestaltet. Diese wurden in einer kleinen Ausstellung den Klassen dargeboten. So erhielten die fleißigen Schülerinnen und Schüler Bewunderung und Anerkennung als kleinen Lohn für sehr kreative Arbeit.

Abgerundet wurde die Ausstellung durch die Ballade selbst. Sie wurde von der Klasse 3a nicht traditionell aufgesagt, sondern voller Pep und Rhythmus als RAP präsentiert. Dabei zeigten die Schülerinnen und Schüler, dass die Klassiker von damals auch heute noch jede Menge Spaß machen können und Auswendig lernen überhaupt nicht schwer fallen muss!

So ernteten die Akteure von allen Zuschauern viel Applaus und die Klassen genossen die kleine Auflockerung im Schulalltag.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.