Winterbundesjugendspiele 2011

bjsViele Wochen hatten die kleinen und größeren Sportler der Münchhofschule Grundschule für die Winterbundesjugendspiele trainiert und dabei buchstäblich so manche Hürde genommen. Am Freitag, den 04. März, war es dann endlich soweit. Unter der sportlichen Leitung von Martina Moßmann fiel der Startschuss und die Schüler der 2. – 4. Klasse zeigten ihr Können an den unterschiedlichen Geräten.

Der bekannte sportliche Dreikampf wird dabei seit einigen Jahren durch eine Übung ergänzt, welche das soziale Miteinander fördert. Konzentriert und vertieft zeigten sich die Schüler hier bei kleinen Pyramiden und Schattenrollen.

Die fünf Kampfgerichte, bestehend aus den Lehrern der Grundschule, staunten bei zahlreichen Schülern nicht schlecht, über so manches versteckte Talent. Auch einige Eltern hatten sich in der Sporthalle eingefunden und gaben dem Geschehen einen offiziellen Charakter.

Und wer bei den Winterbundesjugendspielen nicht ganz so abgeschnitten hat, wie er es sich gewünscht hat, darf auf die Sommerspiele hoffen, denn jeder hat ein anderes Talent.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.