Waldspielefest 2012

Unter dem Motto: „Auf in den Wald 2012“ machten sich am Mittwoch, dem 16.05.2012, alle Kinder der Münchhof-Grundschule sowie die Vorschulkinder der Kindergärten auf, zu einer Stationenerkundungstour durch den Wald.

Start war an der Leutenberger Hütte. An 10 Stationen mussten die jungen Waldforscher nicht nur ihr Wissen über Bäume, Pflanzen und Vögel unter Beweis stellen, sondern auch die jungen Baum- triebe mit Wasser versorgen, ihre Geschicklichkeit beim Tannenzapfenbalancieren zeigen sowie einen Turm aus Naturmaterialien bauen.

Allen machte es viel Spaß und jeder konnte sich an der Endstation, dieses Mal auf dem Schulhof der Schule, eine tolle „Andenkenmedaille“ basteln, indem von einem Ast ein Stück abgesägt, dieses durchbohrt und mit einem Faden versehen wurde.

Nach so viel Anstrengung war dann eine Stärkung fällig. Diese hatten viele fleißige Hände schon in der Pausenhalle vorbereitet. Bei leckerer Rohkost mit feinem Dip und Würstchen mit Brötchen kamen die Waldentdecker wieder zu Kräften.

Mit Unterstützung des Försters Herrn Hofmann und auf dem Weg gesammelten Naturmaterialien, wurde ein tolles Abschlussbild gefertigt.

Der Förderverein der Grundschule, welcher die ganze Aktion organisiert hat, sagt allen Helfern und Freiwilligen herzlichen Dank, denn ohne das Zutun vieler Hände können solche Aktionen nicht stattfinden.

Die Kinder, Lehrer und der Förderverein freuen sich schon auf 2013, wo es hoffentlich wieder ein Waldspielefest geben wird.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.