Stadtführung in Kaiserslautern

Am Montag, den 12.05.2014, fuhr die Klasse 4b mit ihren Lehrerinnen Frau Witte, Frau D. Buhl und Frau Böckel nach Kaiserslautern, um an einer Stadtführung teilzunehmen. Von diesem Tage berichten uns zwei Kinder der Klasse:

Kaiserslautern hat seinen Namen von den vielen Kaisern, die in der Stadt lebten und, weil durch diese Stadt die Lauter, ein Bach, fließt.

Das Wappen von Kaiserslautern hat eine weiße Spalte in der Mitte die für die früheren Wooge und für die Lauter steht. Kaiserslautern hat den Fisch im Wappen, weil sie früher in den Woogen ( älterer Name für See ) Fische gezüchtet haben.

KL4b

Die Klasse 4b über den Dächern von Kaiserslautern

Am Anfang der Stadtführung gingen wir in den Casimirsaal. Danach besichtigten wir einen der unterirdischen Gänge. Durch diesen kamen wir in einen alten Bierkeller. Durch einen der Gänge kamen wir wieder hinaus. Am Schluss fuhren wir auf die Dachterrasse (22.OG) des Rathauses, von wo wir eine tolle Sicht über Kaiserslautern hatten.

Danke an Frau Stephany, denn es hat uns allen sehr gut gefallen.

Paula E. und Maya B.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.