Präventionstag Deutsche Bahn

Unter dem Motto „Sicher mobil mit der Bahn“ wurden am 11.06. und 14.06.2010 die beiden 4.Klassen der Münchhofschule Grundschule bei einer Präventionsveranstaltung der Deutschen Bahn über die Gefahren und Risiken beim Zugfahren aufgeklärt und sensibilisiert.

Nach dem Ende der Grundschulzeit müssen die Kinder lernen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule zu kommen. Neben dem Bus wird hierbei die Bahn für viele eine wichtige Rolle spielen, um sicher zum Schulstandort und zurück zu kommen.

Da gilt es ein paar wichtige Regeln zu beachten, wie zum Beispiel:

Keine Abkürzungen über die Gleise nehmen, nicht an stehenden Bahnwagen spielen, geschlossene oder gerade zugehende Bahnübergänge unbedingt zu beachten, beim Warten am Bahnsteig nicht zu toben und vor allem hinter der Markierungslinie zu warten.

Am Hochspeyerer Bahnhof wurde vor Ort geübt und richtiges Verhalten demonstriert und in der Schule unterstützte Herr Andreas Klos, Mitarbeiter im Projekt ‚Prävention an Schulen’, seine Ausführungen durch Filmbeiträge und einen Power-Point-Vortrag.

Mit den eindrucksvollen und wichtigen Informationen im Hinterkopf wünscht die Münchhofschule ihren 4.Klässlern nach den Sommerferien einen gesunden und guten Start in den Bahnverkehr.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.