Letzter Schultag 2014

Heute um 12:00 Uhr endete der letzte Schultag im Kalenderjahr 2014. Den Vormittag verbrachten alle Klassen mit ihrer jeweiligen Klassenleitung und gestalteten den Ablauf individuell.

In der Klasse 1a wurde zum Beispiel am Ferdi-Verhaltenstraining-Projekt gearbeitet. Die Klasse 3a verbrachte hingegen die ersten beiden Stunden im Filmsaal. Gemeinsam wurde in der ehemaligen Hauptschule mittels Beamer und DVD-Player der Weihnachtsfilm „Schöne Bescherung“ geschaut und viel gelacht. Ein gesundes und gemeinsames Frühstück nahm die Klasse 3b ein. In den übrigen Klassen wurde vorgelesen, gebastelt oder mit Brettspielen gespielt. Programm gab es also in allen Fällen genug.

Zuschauer

Gespannte Zuschauer im Filmsaal.

In der dritten Stunde folgte, nach dem großen Erfolg am Lesefest, eine dritte und letzte Aufführung des weihnachtlichen Theaterstückes. Die Klassen 1b, 2a, 2b, 4a und 4b waren der Einladung der Klasse 3a gefolgt und füllten den bestuhlten Filmsaal komplett. Gespannt verfolgten alle Kinder die knapp 20-minütige Darbietung.

In der vierten und gleichzeitig letzten Stunde folgte wieder individuelles Programm, eh man sich gegenseitig in die Weihnachtsferien verabschiedete.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.