Lesen heißt auf Wolken liegen …

So sangen die Kinder der Münchhofgrundschule am 30.11.2012 zu Beginn des adventlichen Lesefestes. Mit einer gemeinsamen Begrüßung in der Turnhalle (instrumental unterstützt durch die Mithilfe von dem FSJ´ler Herrn Steffen Mertel und einem Schüler der Klasse 3b, Lucas Gärtner) und einem schönen Gedichtvortrag durch die Klasse 3b, wurden die Aktivitäten eröffnet.

Es konnten tolle Drahtsterne und „Weihnachtshutzelmännchen“ gebastelt werden. Im Anschluss konnten alle kleinen und großen Gäste im Lesekino den verschiedenen Vorleserinnen und Vorlesern lauschen. Neben einer Mama (Frau Frey) und den Lehrerinnen, lasen auch zwei junge Nachwuchsleser aus der Klasse 4b (Lars Schöneberger und Tim Seib) vor. Wer vom vielen Zuhören, Basteln und Rätseln in der Bücherei eine Stärkung brauchte, konnte in der Cafeteria bei Kuchen, Milch, Saft und Kaffee neue Kräfte sammeln. Vielen Dank auf diesem Weg an alle Kuchenspenderinnen- und spender (es hat allen sehr gut geschmeckt). Wer gerne ein Schul-T-Shirt erstehen wollte, konnte dies ebenfalls in der Cafeteria am Verkaufsstand tun.

Alle Einnahmen und Spenden des Tages sind dem Förderverein zugute gekommen und wurden auch direkt schon in die neue Lieblingsbuchreihe der Kinder umgesetzt. Es konnten alle Bände von „Gregs Tagebuch“ angeschafft werden (welche auch direkt nach ihrem Eintreffen in der Schule komplett ausgeliehen waren).

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön. Nicht vergessen werden dürfen die vielen fleißigen und hilfreichen Hände beim Auf- und Abbau sowie bei der Umsetzung der Cafeteria. Ohne diese Hilfe wäre ein solches Fest nicht möglich.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.