Klassenzimmeraufführung der Theater-AG der GTS

Theater ohne Aufführung wäre kein Theater. Deshalb fand am Samstag, den 25. Februar 2012 die Vorstellung eines Märchenstückes in der Schule statt. Die Kinder der Theater-AG hatten das Märchen selbst erfunden. So war im Laufe des 1. Schulhalbjahres unter der Leitung des Theaterpädagogen am Pfalztheater Kaiserslautern, Tobias Brutscher, ein Stück entstanden, das die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler vom Anfang bis zum Schluss selbst konzipiert, getextet und dargestellt hatten.

theater

Eine solche Aufführung war auch für die Zuschauer sehr spannend und aufregend.

Und so waren alle Teilnehmer (Akteure und Zuschauer) von der Darbietung sehr begeistert. Das Publikum dankte durch seinen Applaus daher auch Herrn Brutscher, der die AG aus privaten Gründen an seine Nachfolgerin Frau Beeck übergeben musste, für sein Engagement in unserer Schul- AG.

Unseren kleinen Künstlerinnen und Künstlern wünschen wirweiterhin viel Erfolg auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.