Känguru-Wettbewerb 2014

Heute, am 20. März 2014, haben insgesamt 33 Kinder der 3. und 4. Klassen der Münchhofschule Grundschule Hochspeyer wieder am alljährlichen Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen.

In den ersten beiden Schulstunden wurde unter der Aufsicht von Frau Oehler und Herrn Mertel fleißig gerechnet, geknobelt und gedacht und hoffentlich nur wenig geraten.

Insgesamt 24 Aufgaben mussten die Kinder lösen. Diese waren in drei Schwierigkeitskategorien unterteilt. Maximal 120 Punkte konnten erzielt werden.

Bis zur Ergebnisverkündung wird es aber noch ein paar Tage dauern, denn die Humboldt Universität in Berlin übernimmt wieder die zentrale Auswertung.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.