Feriengeschichten – was in einer Schule so alles los ist, wenn keiner da ist

Nachdem die Klasse 3b in den letzten Schulwochen in ihrem Lesebuch einen lustigen Text („Das Klassenzimmer“ von Peter Maiwald) gelesen hatte, was das Inventar einer Schule so alles treibt, wenn in den Ferien niemand da ist, machten sich die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Gedanken, wie es denn an unserer Schule in den Ferien so aussehen könnte. Herausgekommen sind lustige, spannende und schöne Geschichten, ideal zum Schmökern und Träumen in den Sommerferien.

Die erste Geschichte erscheint morgen hier auf der Homepage. Wöchentlich erscheint dann eine neue Feriengeschichte.

Die Klasse 3b wünscht allen viel Spaß beim Lesen und schöne Ferien.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , . Bookmark the permalink.