Elternbrief: Energieaktionstag

elternbriefEnergiesparkampagne der Energieagentur:
„Cleveren Verbrauch kannst Du auch!
Energie sparen. Kosten senken.“
„Hochspeyer macht mit“

Liebe Eltern,

die Ortsgemeinde Hochspeyer setzt in diesem Jahr gemeinsam mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz eine Kampagne um, die das Thema Energiesparen von unterschiedlichen Seiten beleuchtet.

Beim Zukunftsthema Energie & Klimaschutz sind Kinder und Jugendliche als die „Entscheider von morgen“ natürlich besonders wichtig. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit der Ortsgemeinde und der Grundschule am Mittwoch, 3. Juni 2015 einen Energieaktionstag für die Schülerinnen und Schüler der Münchhofschule Grundschule Hochspeyer durchführen können.

Für alle Klassenstufen ist beim Energieaktionstag etwas dabei: In der „Energiewerkstatt“ führen die Mitarbeiter der Energieagentur Rheinland-Pfalz gemeinsam mit den Lehrkräften die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen an das Thema Energie heran. Hierbei messen sie den Stromverbrauch elektrischer Geräte, erforschen, wie der Strom in die Steckdose kommt und erfahren Tipps und Kniffe rund ums Energiesparen.

Die Klassenstufen 1 und 2 lernen derweil im Stück des energiegeladenen Clowntheaters „Stromie“ kennen, der in einer Steckdose lebt und mit seiner Strommaschine ohne Pause ganz viel Strom erzeugen muss, weil die Hausbewohner gedankenlos damit umgehen.

energieDarüber hinaus bietet die Kampagne auch für Sie, die Eltern, interessante Informationsangebote (siehe auch separat beigefügter Infoflyer):

Interessierte Teilnehmer des Vortragsabends „Strom sparen – Sonnenenergie nutzen“ erhalten durch Mitarbeiter der Energieagentur Rheinland-Pfalz zunächst Tipps zur Einsparung von Strom im Privathaushalt – vom Kühlschrank über LED-Beleuchtung bis hin zur Heizungspumpe wird eine große Bandbreite von Einsparmöglichkeiten vorgestellt. Nach dem Motto „Entdecken Sie Ihr Solarpotenzial!“ informiert anschließend die Energieagentur über die Potenziale von Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen sowie hinsichtlich deren Wirtschaftlichkeit. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 10. Juni, 19 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Hochspeyer statt.

Am Montag, 15. Juni in der Zeit von 15-18 Uhr werden vier kostenlose Energieberatungs-Termine der Verbraucherzentrale à 45 Minuten in der Verwaltung Hochspeyer angeboten. Termine können unter der kostenlosen Servicenummer 0800 60 75 600 in der Zeit von Montag 9-13 und 14-18 Uhr, Dienstag und Donnerstag 10-13 und 14-17 Uhr sowie unter der kostenpflichtigen Rufnummer 0631-365 2852 vereinbart werden.

Am 16. Juni, 19 Uhr findet in Kooperation mit der Klimaschutz-Managerin der Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn ein Bürgerstammtisch zum Thema Klimaschutz in der Gaststätte zum Pfälzer Hof in Enkenbach statt. Dabei wird auch ein Vortrag zum Thema „Nutzen Sie Solarenergie – es lohnt sich!“ gehalten.

Über die Optimierung der Heizungsanlage und Möglichkeiten der energetischen Gebäudesanierung informieren am Mittwoch, 24. Juni, 19 Uhr im Ratssaal der Gemeinde Hochspeyer Mitarbeiter der Energieagentur.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit besten Grüßen

Ihr Regionalbüro Westpfalz der Energieagentur Rheinland-Pfalz

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.