Die neunte Sinfonie der Tiere

Am Montag, 18.03.2013, brachte das „Nimmerland-Theater“ die „9. Sinfonie der Tiere“ in die Münchhofschule Grundschule Hochspeyer. Gespannt verfolgten die Kinder in dem kleinen musikalischen Theaterstück, welche Anstrengungen ein Dirigent auf sich nehmen muss, wenn er ein Orchester mit den verschiedensten Tieren organisieren muss.

Es muss darauf geachtet werden, dass der Löwe nicht die Gans frisst und der Adler sich über die Maus hermacht. Damit hinterher ein schönes und stimmiges Musikstück herauskommt, braucht es eine … natürlich eine Orchesterordnung. Und mit dieser konnten dann alle Tiere friedlich musizieren.

Im Anschluss an das Theaterstück, bekamen die Kinder neben einer kleinen theoretischen Einführung in die Orchesterordnung und die Kunde der Musikinstrumente noch die Möglichkeit sich an den verschiedensten Instrumenten auszuprobieren. Egal ob Querflöte, Klarienette, Cello oder Tuba. Alles durfte einmal angeschaut, angefasst und getestet werden.

Alles in allem ein gelungener und runder Abschluss für die „Tage der Musik“ in der Münchhofschule Grundschule.

This entry was posted in Münchhofschule and tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.